Wie Lange Dauert Viagra Letzten?

Eine wichtige Frage für alle, unter Berücksichtigung der Verwendung Viagra zur Behandlung der erektilen Dysfunktion ist 'wie lange dauert Viagra letzten?'. Seit der Einführung von Viagra vor zwanzig Jahren, Millionen von Menschen auf der ganzen Welt profitiert haben von seiner Verwendung in der Behandlung der erektilen Dysfunktion. Viagra, die das Medikament enthält Sildenafil, wurde das erste orale Behandlung zur Verfügung gestellt zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Die Bequemlichkeit der Verwaltung der Viagra zusammen mit der Dauer der Aktion machte ihn zu einem viel günstigeren Behandlung mit erektiler Dysfunktion Leidenden als mit den bisher verfügbaren Therapien. Die Wirkungsdauer von Viagra beträgt 4 Stunden. Dies gibt ein Fenster von 4 Stunden für die sexuelle Aktivität stattfinden.

Wie wird Viagra eingenommen?

Viagra ist erhältlich als 25mg, 50mg und 100mg tablet. Starten 50mg Viagra ist in der Regel vorgeschrieben. Wenn diese Dosis scheint zu stark oder schwach die Dosis angepasst werden, je nach Reaktion, mit einer minimalen Dosis von 25 mg und die maximale Dosis von 100mg. Viagra ist eine orale Tablette. Eine Viagra Tablette ist unzerkaut mit einem Glas Wasser ungefähr eine Stunde vor sexueller Aktivität, mit einer maximal einer Dosis täglich. Die Geschwindigkeit der absorption der Viagra in den Körper kann betroffen sein, wenn das Medikament genommen wird, mit einer schweren Mahlzeit, oder zu einem hohen Fett-Mahlzeit, Z. B. einen cheeseburger und chips. Einnahme von Viagra nach der Einnahme dieser Arten von Nahrung verlangsamt die absorption des Medikaments nach unten und Viagra wird länger dauern, bis die gewünschte Wirkung haben. Viagra nicht zu einer Erektion einfach durch die Einnahme der Medikamente. Sexuelle stimulation ist notwendig für das auftreten einer Erektion nach der Einnahme von Viagra.

Wie lange nach der Einnahme von Viagra, bevor es die gewünschte Wirkung hat?

Viagra wird beginnen, um den gewünschten Effekt von 25 Minuten nach der Einnahme. Innerhalb einer Stunde nach der Verabreichung, wird es erreicht die maximalen Plasmakonzentrationen im Blut. Allerdings, wenn Sie eine fettreiche Mahlzeit verbraucht wurde, bevor der Einnahme von Viagra, die Zeit zum erreichen der maximalen Plasmaspiegel werden verzögert um 1 Stunde, und die peak-plasma-level werden um 29% reduziert. Die Wirkungsdauer von Viagra beträgt 4 Stunden. Dies bedeutet, dass das Medikament wirksam sein wird, für bis zu 4 Stunden nach der Einnahme für Männer zu haben, verbessert die erektile Funktion. Dies gibt ein Fenster von 4 Stunden, die sexuelle Aktivität stattfinden kann. Der schnelle Wirkungseintritt von Viagra zusammen mit seine Wirksamkeit für bis zu 4 Stunden nach der Einnahme geben Paaren eine entspannte Zeit-Rahmen, um in der Lage sein, sich zu engagieren in der sexuellen Aktivität. Das kann den positiven nutzen für einige erektilen Dysfunktion Patienten mit Lockerung der leistungsangst. Nach dem sex, die Erektion sollte verschwinden.

Kann ich Alkohol trinken bei der Einnahme von Viagra?

Ist es ok Alkohol zu trinken in Maßen, bei der Einnahme von Viagra oder Sildenafil. Es ist wichtig, dass überschüssiges Alkoholkonsum ist zu vermeiden. Dies ist aufgrund einer Reihe von Gründen. Alkohol kann zu Problemen mit der Fähigkeit zu erreichen und aufrechtzuerhalten eine Erektion. Alkohol kann auch dazu führen, eine vorübergehende Senkung des Blutdrucks. Diese Senkung des Blutdrucks kann das Risiko von Schwindel beim stehen.

Wie funktioniert Viagra im Körper?

Viagra gehört zu einer Familie von Medikamenten namens phosphodiesterase-5-Hemmer oder PDE-5-Hemmer. Dieser name kommt aus, wie Sie im Körper funktionieren. PDE-5-Hemmer Arbeit durch die Erhöhung die Durchblutung des Penis während der sexuellen stimulation. Die Erhöhung der Durchblutung führt zu einer verbesserten erektilen Funktion. Viagra bewirkt, dass diese Aktion in den Körper durch PDE-5-Hemmung. Dies verhindert den Abbau von cGMP im penis und so gibt es eine Zunahme in der Ebene der cGMP-Spiegel im Gewebe. Erhöhung der cGMP-Spiegel bewirkt, dass die glatte Muskulatur zu entspannen und mit diesem erhöhten arteriellen Blutfluss. Erhöhen den Blutfluss in den penis während der sexuellen stimulation kann eine Erektion auftreten.

Phosphodiesterase-5-Inhibitoren:

  • Viagra oder Drogen Namen Sildenafil,

ist einer der vier PDE-5-Hemmer für die Behandlung der erektilen Dysfunktion. Viagra, hergestellt von Pfizer, war der erste PDE-5-Hemmer auf den Markt. Seit der Einführung von Viagra drei anderen PDE-5-Hemmer von verschiedenen Herstellern genehmigt wurden, verwenden. Sie sind alle wirksam helfen, erektile Dysfunktion zu behandeln, aber unterscheiden sich in der Schnelligkeit Ihres wirkungseintritts und der Länge der Zeit, die Sie effektiv sind.

  • Tadalafil, brand name Cialis.

Tadalafil hat einen schnellen Wirkungseintritt von 15 bis 30 Minuten. Es hat die längste Dauer der Aktion der verfügbaren PDE-5-Hemmer von bis zu 36 Stunden.

  • Vardenafil Marke Levitra.

Vardenafil hat einen Wirkungseintritt von 25 Minuten und eine Wirkdauer von 12 Stunden. Wie bei Sildenafil, Vardenafil ist die absorption und die maximalen Plasmakonzentrationen sind betroffen, wenn das Medikament genommen wird, die nach einer fettreichen Mahlzeit. Die Zeit zum erreichen der maximalen Plasmakonzentrationen erhöht sich um 1 Stunde und die peak-plasma-level ist um 20% reduziert für den film-coated tablet und 36% für die Schmelz Tablette.

  • Avanafil -, Marken-Namen Spedra.

Avanafil ist der jüngste der PDE-5 gestartet werden. Die Verwendung von Avanafil wurde genehmigt durch die Europäische Arzneimittel-Agentur im Juni 2013, 15 Jahre nach Viagra generika ins Leben gerufen wurde. Es hat einen schnellen Wirkungseintritt von 15 bis 30 Minuten und wirkt bis zu 6 Stunden. Wenn man nach einer fettreichen Mahlzeit die Zeit, in der das Medikament wirksam verzögert wird. Es wird ein extra 75 Minuten zu erreichen, peak-plasma-Konzentration und der peak-plasma-Level werden reduziert um 39%.

Viagra und andere phosphodiesterase-5-Hemmer sind wirksam in der Behandlung der erektilen Dysfunktion. Männer, die sich für Viagra oder anderen PDE-5-Hemmer sollten sich bewusst sein, von Themen die Medikamente nicht helfen. Viagra und andere PDE-5-Hemmer:

  • wird nicht heilen erektilen Dysfunktion.
  • erhöhen Sie nicht ein Mann das sexuelle verlangen.
  • nicht geben keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten.
  • keine Empfängnisverhütung Eigenschaften.

Andere Faktoren zu berücksichtigen, die neben der Behandlung mit Viagra oder anderen PDE-5-Hemmern, Es wird empfohlen, dass änderungen des Lebensstils und änderung der Risikofaktoren gehen neben der Einleitung einer Behandlung mit Viagra oder Sildenafil. Lifestyle-Faktoren und Risiko-Faktor zu berücksichtigen sind:

  • Mit einem gesunden body-mass-index, d.h. Sie verlieren Gewicht, wenn Sie übergewichtig sind, um ein gesundes Gewicht für Ihre Höhe. Ihr Apotheker wird Sie beraten können, wie Gewicht zu verlieren in einer gesunden Art und Weise.
  • Mit dem Rauchen aufzuhören. Ihr Apotheker werden in der Lage sein zu beraten Sie, wie zu reduzieren oder aufhören zu Rauchen, und was Raucherentwöhnung Produkte, die am meisten für Sie nützlich sind.
  • Essen eine gesunde, ausgewogene Ernährung, d.h. eine Breite Palette von Lebensmitteln in den richtigen Proportionen. Gewährleistung zu Essen fünf Obst und Gemüse jeden Tag Essen genug Faser, trinken Sie viel Flüssigkeit und halten keinen Zucker, Fett und Salz auf ein minimum. Ihr Apotheker wird Sie beraten können, wie die Integration einer gesunden Ernährung in Ihren lebensstil.
  • Tägliche übung.
  • Abbau von stress und Angst. Es ist wichtig, um stress zu reduzieren und die Angst in einer gesunden Art und Weise. Die Verwendung von Alkohol oder Rauchen, um stress zu reduzieren ist eine ungesunde Gewohnheit, und machen Sie die erektile Dysfunktion Probleme noch schlimmer. Aktiv zu halten und die Ausübung ist eine gute, gesunde Stressabbau. Übung kann helfen, den Geist zu leeren, so dass die Probleme behandelt werden können in einer ruhigeren Art und Weise.
  • Trinken Sie nicht mehr als 14 Einheiten Alkohol pro Woche.
  • Wenn Sie ein Radfahrer tun nicht Zyklus für mehr als 3 Stunden in der Woche oder haben eine Probezeit ohne Radfahren sehen, ob es eine Verbesserung der erektilen Dysfunktion. Einige Leute auch finden, Eheberatung hilfreich.